Kontakt

Nutzen Sie unseren kostenfreien Versicherungsvergleich für Beamte und Beamtenanwärter

06202 97827-0 E-Mail

ÖffnungszeitenMontag bis Freitag 8.30 bis 17.30 Uhr

Das Original Beamteninfoportal

Über 15.000 Beamte vertrauen
jährlich unserer Fachkompetenz

WbV Onlinemakler GmbH Siegel seit 2003
Polizei

Berlin: Angst vor Corona unter den Polizeikräften!

Polizisten bilden eine Mauer
Mrz
11
2020

Auch die Polizei sorgt sich um eine Ansteckung mit dem Corona-Virus; Bild: Fotolia

Die Angst vor der Infektionsgefahr durch Corona macht auch vor den Kräften der Berliner Polizei keinen Halt. So lehnten Beamte die Vernehmung eines Flüchtlings ab, welcher aus Italien nach Deutschland kam und unter Verdacht stand sich mit dem Virus angesteckt zu haben, was sich allerdings später nicht bewahrheitete.

Der polizeiliche Einsatz erfolgte am vergangenen Mittwoch auf dem Gelände des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge, kurz BAMF. Auch wenn sich Verdachtsfälle der Viruserkrankung unter den Klienten des Bundesamtes nicht bestätigten, lehnten die Beamte der Polizei Vernehmungen ab, da die Infektionsangst unter den Polizisten in der momentanen Situation offenbar sehr groß ist. Derartige Vorfälle könnten sich häufen, da auch die Gewerkschaft der Polizei (GdP) anmahnte, dass die Polizisten in Berlin in keiner Weise auf Coronavirusfälle vorbereitet wären. Nach Aussagen von GdP-Landeschef Norbert Cioma fehle es an der notwendigen Ausstattung. Die zuständigen Institutionen der Stadt könnten jederzeit mit entsprechenden Maßnahmen hinsichtlich Corona agieren, die Polizisten allerdings nicht. Bei einer Ausbreitung des Virus würden sich im Dienstbetrieb erhebliche Gesundheitsrisiken für die Kollegen ergeben, so Cioma.

Mangelnde Handlungsfähigkeit im Notfall

Die Einsatzkräfte in Berlin agieren nicht grundlos überaus vorsichtig, denn es fehlt an der persönlichen Schutzausrüstung für die Beamten. Hierzu gehören beispielsweise Maske und Handschuhe. Vorhandene Desinfektionsmittel für das Händewaschen haben nach Angaben des Gewerkschaftsvorsitzenden bereits teilweise das Verfallsdatum überschritten. Die Forderung, dass man auch für den Notfall vorbereitet sein müsse, um eine Handlungsfähigkeit zu gewährleisten, ist eine klare Ansage an die Adresse von Innensenator Andreas Geisel (SPD). Gerade im Angesicht eines längerfristigen Gefahrenpotenzials durch die Virusverbreitung oder auch durch Urlaubsrückkehrer aus besonders betroffenen Regionen, sollten entsprechende Vorkehrungen getroffen werden.

Die GdP vertritt die Auffassung, dass bislang deutlich zu wenig unternommen wurde, um den Gegebenheiten Rechnung zu tragen und um die Gesundheit der Beamten zu schützen, die im Dauerkontakt mit dem Bürger stehen. Die Berliner Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci (SPD) hatte in diesem Zusammenhang von einer hochdynamischen Situation gesprochen und in deren Entwicklungen notwendige Maßnahmen getroffen werden müssten, um besonders gefährdete Personen, darunter auch Klinikpersonal und Einsatzkräfte zu schützen. Dieses könne durch empfohlene Impfungen gegen Pneumokokken oder auch gegen Keuchhusten erfolgen.

Weiterführende Quellen zu diesem Thema
  1. tagesspiegel.de – Angst vor Coronavirus bei Berliner Polizisten
Sending
Bewertung abgeben*
0 (0 Abstimmen)

Versicherungsvergleich

Die Experten des Beamten Infoportals stehen Ihnen mit geschultem Fachwissen und Erfahrung zur Seite.

Der Service ist für alle Beamten, Beamtenanwärter und Referendare kostenlos und unverbindlich!

Angaben für einen unverbindlichen Versicherungsvergleich
Bitte überprüfen Sie die rot markierten Felder.

Vielen Dank!

Ihre Anfrage wird versendet.

Angaben zum Versicherungsnehmer
Bitte wählen Sie Ihre Anrede aus
Kontaktdaten
Bitte geben Sie Ihren Wohnort an
Bitte geben Sie Ihre Straße an
Die Hausnummer darf nur aus Nummern bestehen
Widerrufsrecht: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an uns widerrufen.
Bitte bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzbestimmungen und Erstinformationen gelesen haben
Erstinformationen herunterladen
Erstinformationen - WbV Onlinemakler GmbH ist immer für Sie da und berät Sie als unabhängiger Versicherungsmakler - immer persönlich und kostenfrei.

Sichere Datenübertragung durch SSL-Verschlüsselung