Kontakt

Nutzen Sie unseren kostenfreien Versicherungsvergleich für Beamte und Beamtenanwärter

06204 9 18 00

kontakt@beamten-infoportal.de

Rathausstraße 133, 68519 Viernheim

Montag bis Freitag 8.30 bis 17.30 Uhr

Pferdehalterhaftpflicht

Die besten Tarife kostenlos und unverbindlich Vergleichen

jetzt vergleichen

Bereits seit 8000 Jahren leben Mensch und Pferd zusammen und vermutlich genauso lange passieren im Umgang mit den Paarhufern schon Unfälle. Da das Pferd ein Fluchttier ist kann es schon mal vorkommen, dass sich eine halbe Tonne pure Muskelmasse dazu entscheidet aufgrund einer Plastikplane einen kleinen Ausflug zu unternehmen. Ein Pferd kann so einiges an Schaden anrichten.

Als Pferdehalter sind Sie laut BGB für alle Schäden, die Ihr Tier anrichtet voll haftbar. Daher ist eine Pferde-Haftpflicht durchaus sinnvoll. Diese schützt in erster Linie den Halter vor Kosten, die er aufgrund der sogenannten Gefährdungshaftung auch bei ausreichenden Sicherheitsvorkehrungen zahlen müsste. Im Grunde ist die Pferde-Haftpflicht eine Privat-Haftpflicht für Ihr Tier. Diese ist deshalb notwendig, weil die Privat-Haftpflicht nur Schäden durch Kleintiere (Hamster/Mäuse/Katzen) abdeckt. Eine gute Pferde-Haftpflicht deckt sowohl Personenschäden, als auch Sach- und Vermögensschäden ab. Eine solche Versicherung gibt es bereits zwischen 60-100 Euro im Jahr. Wird das Pferd nicht geritten bzw. nur als Beistellpferd genutzt, ist die Versicherung nochmal günstiger.