Beamten-Infoportal Pixel

Kontakt

Nutzen Sie unseren kostenfreien Versicherungsvergleich für Beamte und Beamtenanwärter

06204 9 18 00 E-Mail

Öffnungszeiten Montag bis Freitag 8.30 bis 17.30 Uhr

Das Original Beamteninfoportal
Besoldung

Mehr Lohn im öffentlichen Dienst auch für Beamte?

Geschätzte Lesezeit: weniger als eine Minute
Geldscheine und Münzen
Mrz
29
2017

Mehr Lohn im öffentlichen Dienst?; Foto: Gina Sanders - Fotolia

Bereits Mitte Januar einigten sich die Tarifpartner in Sachen Gehaltssteigerung für den öffentlichen Dienst. Dieses Jahr sollen die Gehälter um zwei Prozent steigen und im darauffolgenden um weitere 2,35 Prozent, mindestens jedoch um 75 Euro. Als logische Konsequenz auf die steigenden Löhne im öffentlichen Dienst, müssen nun auch die Löhne für die Beamten steigen. Wie hoch die Lohnerhöhungen im Einzelnen ausfallen, beziehungsweise wie die Tarifeinigung auf die Beamten übertragen wird, muss jedes der Bundesländer separat aushandeln. In Sachsen steht bereits fest, dass die Tarifeinigung 1:1 auf die Beamten übertragen wird. Lediglich die Details bei der Übertragung auf das Besoldungssystem sind noch nicht alle besprochen.

Weiterführende Quellen zu diesem Thema
  1. rp-online.de – Beamtenbesoldung

Versicherungsvergleich - kostenlos und unverbindlich

Die Experten des Beamten Infoportals stehen Ihnen mit geschultem Fachwissen und Erfahrung zur Seite.

Der Service ist für alle Beamte, Beamtenanwärter und Referendare kostenlos und unverbindlich!

Geburtstag*

Erstinformationen herunterladen
Erstinformationen - WBV24 ist immer für Sie da und berät Sie als unabhängiger Versicherungsmakler - immer persönlich und kostenfrei

Sichere Datenübertragung durch SSL-Verschlüsselung

Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns wichtig. Mit modernsten Webstandards sorgen wir für Ihren Schutz.

Autor des Artikels:

Avatar