Beamten-Infoportal Pixel

Kontakt

Nutzen Sie unseren kostenfreien Versicherungsvergleich für Beamte und Beamtenanwärter

06204 9 18 00

kontakt@beamten-infoportal.de

Rathausstraße 133, 68519 Viernheim

Montag bis Freitag 8.30 bis 17.30 Uhr

News

Potsdam — Massenproteste von Lehrern und Polizisten stehen an

Geschätzte Lesezeit: weniger als eine Minute
Wir Streiken
Sep
28
2016

Der Herbst dieses Jahr wird feurig. Immer mehr unzufriedene Beamte drohen mit Streiks.

In diesem Herbst geht es heiß her. Die Proteste häufen sich. Am 09. November rollen mehrere organisierte Streikwellen an. Generell dreht sich das Streikthema vor allem um mehr Geld, niedrigere Belastung und Altersteilzeit. Die kommenden Streiks betreffen knapp 18.000 Lehrer und 8000 Polizisten. Vertreten werden deren Interessen von der GEW (Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft) und der GdP (Gewerkschaft der Polizei). Grund für den Protest sind vor allem die gescheiterten Verhandlungen vom 20. Juli. Hier wurde das Anliegen der Beamten nach besserer Eingruppierung und besseren Arbeitsteilzeitmodellen mit der Begründung abgeschmettert, dass so etwas nicht finanzierbar sei. Der GEW-Landeschef warnt dringend davor, sich nicht von den aktuellen Einstellungszahlen der Lehrer beruhigen zu lassen. Die alten Probleme bestünden auch weiterhin. Wenn man 2016/2017 rund 1400 neue Lehrer einstelle, jedoch im gleichen Zug 600 in Pension gehen würden und im Schnitt 600-800 Lehrer krank werden, kann diese Rechnung schon nicht mehr aufgehen. Man müsse mindestens noch 700 Lehrer zusätzlich einstellen, so der GEW Chef.

 
Weiterführende Quellen zu diesem Thema:
  1. maz-online.de – 9. November ist Streik-Tag in Potsdam

Versicherungsvergleich - kostenlos und unverbindlich

Die Experten des Beamten Infoportals stehen Ihnen mit geschultem Fachwissen und Erfahrung zur Seite.

Der Service ist für alle Beamte, Beamtenanwärter und Referendare kostenlos und unverbindlich!

Geburtstag*

Sichere Datenübertragung durch SSL-Verschlüsselung

Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns wichtig. Mit modernsten Webstandards sorgen wir für Ihren Schutz.

Autor des Artikels:

Avatar