Beamten-Infoportal Pixel

Kontakt

Nutzen Sie unseren kostenfreien Versicherungsvergleich für Beamte und Beamtenanwärter

06204 9 18 00 E-Mail Rückrufservice

Öffnungszeiten Montag bis Freitag 8.30 bis 17.30 Uhr

Das Original Beamteninfoportal

Über 15.000 Beamte vertrauen
jährlich unserer Fachkompetenz

WbV Onlinemakler GmbH Siegel seit 2003
News

Knackpunkt Unternehmensdemokratie — Auch in der öffentlichen Verwaltung sinnvoll?

Geschätzte Lesezeit: weniger als eine Minute
Buch und Tasse auf dem Schreibtisch
Sep
22
2016

Buch und Tasse; Bild: monticellllo - Fotolia

Auch im öffentlichen Dienst sollte eine moderne Führungsstrategie Einzug halten!

In der privaten Wirtschaft setzt man sich bereits seit Jahren mit der Optimierung von Führungsstilen auseinander. Dazu werden immer neuere und immer bessere Strategien erdacht, sodass es bestenfalls zu einer Optimierung der Arbeitskraft des Arbeitnehmers kommt und dieser selbstbestimmter arbeiten kann. Bereits seit einiger Zeit wird nun darüber nachgedacht diese neuen Führungsstile auch im öffentlichen Dienst anzuwenden. Betrachtet man das Ganze losgelöst von dem Klischee, dass Mitarbeiter im öffentlichen Dienst lediglich Anweisungen befolgen wollen und keine Verantwortung übernehmen wollen, würde ein solches Modell durchaus Sinn ergeben. Auch im öffentlichen steigen die Komplexität der Aufgaben und der Druck ständig. Hinzu kommt, dass derzeit viele Aufgaben nur von Spezialisten bewältigt werden können. Das bedeutet, dass sich die Arbeitnehmer untereinander selbst organisieren müssen. Insgesamt geht es nicht darum, dass alle Beamte im Team eine maximale Entscheidungsmacht besitzen, sondern viel mehr darum die Qualität von Entscheidungen zu steigern und unter den Kollegen eine größere Entscheidungsakzeptanz zu schaffen.

Weiterführende Quellen zu diesem Thema:
  1. haufe.de – Unternehmensdemokratie auch in der öffentlichen Verwaltung?
  2. stuttgarter-zeitung.de – Chefs finden sich gut — Untergebene sehen es anders
  3. business24.ch – 6 Führungsstile, die Sie kennen sollten

Versicherungsvergleich - kostenlos und unverbindlich

Die Experten des Beamten Infoportals stehen Ihnen mit geschultem Fachwissen und Erfahrung zur Seite.

Der Service ist für alle Beamte, Beamtenanwärter und Referendare kostenlos und unverbindlich!

Angaben für einen unverbindlichen Versicherungsvergleich
Angaben zum Versicherungsnehmer
Bitte wählen Sie Ihre Anrede aus
Kontaktdaten
Bitte geben Sie Ihren Wohnort an
Bitte geben Sie Ihre Straße an
Die Hausnummer darf nur aus Nummern bestehen
Bitte bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzbestimmungen und Erstinformationen gelesen haben

kostenfrei und unverbindlich

Erstinformationen - WbV Onlinemakler GmbH ist immer für Sie da und berät Sie als unabhängiger Versicherungsmakler - immer persönlich und kostenfrei.

Sichere Datenübertragung durch SSL-Verschlüsselung