Beamten-Infoportal Pixel

Kontakt

Nutzen Sie unseren kostenfreien Versicherungsvergleich für Beamte und Beamtenanwärter

06204 9 18 00 E-Mail Rückrufservice

ÖffnungszeitenMontag bis Freitag 8.30 bis 17.30 Uhr

Das Original Beamteninfoportal

Über 15.000 Beamte vertrauen
jährlich unserer Fachkompetenz

WbV Onlinemakler GmbH Siegel seit 2003
News

Berlin — Deeskalationsstrategie stößt Lehrern sauer auf

Lehrer Streiken
Sep
20
2016

Lehrer sind sauer; Bild: Romolo Tavani - Fotolia

Die abgesagten Streikes in Berlin missfallen vielen Lehrern. Es herrscht Uneinigkeit in der GEW.

Beamte in Berlin müssen um jeden Cent mehr Besoldung kämpfen — normalerweise zumindest. Dieses Mal lenkte der Senat vorzeitig ein und versprach den Grundschullehren ohne Umschweifen mehr Gehalt. Viele Lehrer äußern sich dieser Entwicklung gegenüber äußerst kritisch, denn damit wurde vor allem der anstehende Streik in den Schulen umgangen. Vor allem die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft ist alles andere als einverstanden mit der Absage des Streiks. Doch aktuell wurde lediglich den Grundschullehrern eine Besoldungserhöhung zugesprochen. Sekundarschulen und Gymnasiallehrer gehen zunächst leer aus. Dennoch wurden die Streiks abgesagt. Das sorgt deshalb für Entrüstung, weil der Streik ohne „Zustimmung der Basis“ abgesagt wurde. Die Verantwortlichen innerhalb der GEW rechtfertigen sich so, dass ihnen nichtsdestotrotz ein großer Zwischenerfolg gelungen sei. Ganze 500 Euro soll ein Grundschullehrer zukünftig angeblich jeden Monat mehr bekommen. In Kraft treten soll diese Regelung allerdings erst zum nächsten Schuljahr.

Weiterführende Quellen zu diesem Thema:
  1. morgenpost.de – Kein Lehrerstreik in Berlin nach den Sommerferien
  2. bz-berlin.de – Steuerpflichtige Entschädigungszahlung an Feuerwehrleute
  3. berliner-zeitung.de – Lehrergewerkschaft bläst geplanten Streik ab

Versicherungsvergleich

Die Experten des Beamten Infoportals stehen Ihnen mit geschultem Fachwissen und Erfahrung zur Seite.

Der Service ist für alle Beamte, Beamtenanwärter und Referendare kostenlos und unverbindlich!

Angaben für einen unverbindlichen Versicherungsvergleich
Angaben zum Versicherungsnehmer
Bitte wählen Sie Ihre Anrede aus
Kontaktdaten
Bitte geben Sie Ihren Wohnort an
Bitte geben Sie Ihre Straße an
Die Hausnummer darf nur aus Nummern bestehen
Bitte bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzbestimmungen und Erstinformationen gelesen haben

kostenfrei und unverbindlich

Erstinformationen - WbV Onlinemakler GmbH ist immer für Sie da und berät Sie als unabhängiger Versicherungsmakler - immer persönlich und kostenfrei.

Sichere Datenübertragung durch SSL-Verschlüsselung