Kontakt

Nutzen Sie unseren kostenfreien Versicherungsvergleich für Beamte und Beamtenanwärter

06202 97827-79 E-Mail

ÖffnungszeitenMontag bis Freitag 8.30 bis 17.30 Uhr

Das Original Beamteninfoportal

Über 15.000 Beamte vertrauen
jährlich unserer Fachkompetenz

WbV Onlinemakler GmbH Siegel seit 2003
News

Beamtenbund betont Wichtigkeit digitaler Register für eine moderne Verwaltung!

Beamte Zimmer Schreibtisch Stempel
Nov
23
2020

Die Verwaltung soll unter Berücksichtigung des Datenschutzes endlich moderner werden; thanavut - Fotolia

Die deutsche Verwaltung muss dringend modernisiert werden, um den Ansprüchen der Bürgerinnen und Bürger im gesellschaftlichen Leben des 21. Jahrhunderts zu genügen. Arbeitsabläufe und Anträge sollten hierzu effizient und zügig erledigt werden können. Grundvoraussetzung derartiger Bestrebungen sind auch hier umfassende Digitalisierungsmaßnahmen, spezifisch bei der Überarbeitung im Bereich der unzeitgemäßen Register.

Beratungen über Gesetzentwurf im Bundestag

Ein erster wesentlicher Schritt für die Modernisierung der öffentlichen Verwaltung wurde vor wenigen Tagen mit den Beratungen eines Gesetzentwurfes im Bundestag eingeläutet. Hierbei ging es um die Verwendungsmöglichkeit und Einführung einer Identifikationsnummer. Nur unter gesonderten Rechtsvorschriften im Rahmen des neuen Registermodernisierungsgesetzes wird den Behörden ein interner Austausch von erforderlichen Nachweisen möglich. Friedhelm Schäfer, Zweiter Vorsitzendes des Beamtenbundes (dbb), begrüßte diese dringend erforderliche erste Maßnahme, damit die Zielsetzungen einer modernen öffentlichen Verwaltung im Interesse aller Bürger/ – innen endlich verwirklicht werden können. Schäfer gab gegenüber Medienvertretern zu bedenken, dass die Akzeptanz einer solchen Gesetzgebung in erster Linie auch von den strengen Richtlinien des Datenschutzes abhängig sei.

Sicherheit und hoher Nutzungswert

Der dbb-Vize betonte außerdem die Wichtigkeit der Datensicherheit. Eine missbräuchliche Verwendung der aus unterschiedlichen Registern zusammengeführten Datensätze müsste unbedingt auszuschließen sein, so Schäfer. Trotz einer äußerst hohen Priorität in Sachen Datenschutz sollte eine unkomplizierte Handhabung bei der Umsetzung der Digitalisierung in der Verwaltung gegeben sein. Entsprechende Erwartungen im Zusammenhang mit dem Registermodernisierungsgesetz hegt auch die Bundesregierung, die perspektivisch an den hohen Nutzen und positiven Effekt für die Bürger/- innen, die Wirtschaft sowie auch den niedrigeren Aufwand für die Beschäftigten in den Verwaltungen selbst denkt. Die Einführung und Verwendung einer Identifikationsnummer durch die Umsetzung eines „Onlinezugangsgesetzes“ in die jeweiligen Register der einzelnen Länder oder auch des Bundes wäre ein zukunftsfähiges Instrument, mit dem registerübergreifend auf bestehende Identitätsdaten zurückgegriffen werden könnte. Der Gesetzentwurf sieht hierfür die Verwendung der bereits zugeteilten und bestehenden Identifikations- und Steuernummer vor. Nach der Bundestagsberatung ist der Gesetzentwurf zunächst wieder an den zuständigen Ausschuss für Inneres zurückgewiesen worden.

Weiterführende Quellen zu diesem Thema
  1. haufe.de – Registermodernisierungsgesetz – Eine moderne Verwaltung braucht digitale Register
Sending
Bewertung abgeben*
0 (0 Abstimmen)

Versicherungsvergleich

Die Experten des Beamten Infoportals stehen Ihnen mit geschultem Fachwissen und Erfahrung zur Seite.

Der Service ist für alle Beamten, Beamtenanwärter und Referendare kostenlos und unverbindlich!

Angaben für einen unverbindlichen Versicherungsvergleich
Bitte überprüfen Sie die rot markierten Felder.

Vielen Dank!

Ihre Anfrage wird versendet.

Angaben zum Versicherungsnehmer
Bitte wählen Sie Ihre Anrede aus
Kontaktdaten
Bitte geben Sie Ihren Wohnort an
Bitte geben Sie Ihre Straße an
Die Hausnummer darf nur aus Nummern bestehen
Widerrufsrecht: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an uns widerrufen.
Bitte bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzbestimmungen und Erstinformationen gelesen haben
Erstinformationen herunterladen
Erstinformationen - WbV Onlinemakler GmbH ist immer für Sie da und berät Sie als unabhängiger Versicherungsmakler - immer persönlich und kostenfrei.

Sichere Datenübertragung durch SSL-Verschlüsselung