Kontakt

Nutzen Sie unseren kostenfreien Versicherungsvergleich für Beamte und Beamtenanwärter

06202 97827-79 E-Mail

ÖffnungszeitenMontag bis Freitag 8.30 bis 17.30 Uhr

Das Original Beamteninfoportal

Über 15.000 Beamte vertrauen
jährlich unserer Fachkompetenz

WbV Onlinemakler GmbH Siegel seit 2003
Beamtentum für Einsteiger

Öffentlicher Dienst – ja oder nein?

Jun
20
2018

Die Vorteile der Arbeit im öffentlichen Dienst überwiegen; Bild: Fotolia

Öffentlicher Dienst – ja oder nein? Diese Frage stellen sich vor allem Neulinge, die sich gerade in der Berufsfindungsphase befinden.

Wer im öffentlichen Dienst tätig ist, hat die Wahl zwischen einem Angestellten- und einem Beamtenverhältnis. Beide Varianten bieten abwechslungsreiche Berufe sowie eine Vielzahl von Vorteilen. Denn für die Verantwortung, die die Staatsdiener tragen, werden sie gut belohnt.

Vor- und Nachteile des öffentlichen Diensts

Sucht man nach den Vor- und Nachteilen des öffentlichen Dienstes, so wird schnell klar, dass die positiven Punkte überwiegen. So sichert der Staat seine Mitarbeiter rundum ab und garantiert ihnen eine bestmögliche Versorgung.

Um die Entscheidung für oder gegen eine Tätigkeit im öffentlichen Dienst zu erleichtern, haben wir die Vor- und Nachteile auf einen Blick zusammengefasst.

Vorteile Nachteile
Gesellschaftlich wertvolle Tätigkeit Starre Hierarchien
30 Urlaubstage pro Jahr Wenig Gestaltungsspielraum
Planbare Karriere Geringe Aufstiegschancen bei Teilzeittätigkeit
Gute Vereinbarkeit von Familie und Karriere durch Teilzeit-Modelle Änderungen der Arbeitsbedingungen für Beamte jederzeit per Gesetz möglich
Streikrecht für Beschäftige des öffentlichen Dienstes Kein Streikrecht für Beamte
Rabatte bei Versicherungen sowie die Möglichkeit der Privaten Krankenversicherung für Beamte
Gute Arbeitsbedingungen
Fairer Lohn / Besoldung und ggf. Weihnachtsgeld
Geregelte Arbeitszeiten ggf. Teilzeit
Sicherer Arbeitsplatz
Sichere und hohe Pension

Betrachtet man Vor- und Nachteile einer Tätigkeit im öffentlichen Dienst, so treten vor allem die Zahlreichen positiven Aspekte in den Vordergrund. So genießen Staatsdiener eine lebenslange Versorgungszusage und sind sowohl im Arbeitsleben als auch in der Pension rundum versorgt.