Beamten-Infoportal Pixel

Kontakt

Nutzen Sie unseren kostenfreien Versicherungsvergleich für Beamte und Beamtenanwärter

06204 9 18 00

kontakt@beamten-infoportal.de

Rathausstraße 133, 68519 Viernheim

Montag bis Freitag 8.30 bis 17.30 Uhr

Wissen

Rheinland-Pfalz: Viele Beamte mit Nebentätigkeit

Geschätzte Lesezeit: weniger als eine Minute
Rheinland-Pfalz
Apr
22
2017

Nebenjobs bei Beamten weit verbreitet; Foto: Beamten-Infoportal

In Rheinland-Pfalz haben in den letzten 5 Jahren 13.000 Landesbeamte einen Antrag auf eine Nebentätigkeit gestellt. Unter den Beamten die den Antrag gestellt haben, waren 3454 Polizeibeamte und 2298 Finanzbeamte, so das Innenministerium. Die anderen 7795 Beamten sind nicht näher erläutert. Lehrer stellen seltener einen solchen Antrag. Die Erlaubnis einer Nebentätigkeit nachzugehen ist auf 3 Jahre befristet. 17 Polizeibeamte und 19 sonstige Beamte haben in den letzten 5 Jahren eine Absage bekommen. Die Gründe für die Ablehnungen seien laut Ministerium das, dass dienstliche Interesse mit der Nebentätigkeit kollidiert. Das heißt zum Beispiel, dass ein Polizeibeamte nicht in einem privaten Sicherheitsdienst arbeiten darf.

Weiterführende Quellen zu diesem Thema
  1. Haufe.de – Nebentätigkeit von Beamten weit verbreitet

Schreibe ein Kommentar oder eine Nachricht

Versicherungsvergleich - kostenlos und unverbindlich

Die Experten des Beamten Infoportals stehen Ihnen mit geschultem Fachwissen und Erfahrung zur Seite.

Der Service ist für alle Beamte, Beamtenanwärter und Referendare kostenlos und unverbindlich!

Geburtstag*

Sichere Datenübertragung durch SSL-Verschlüsselung

Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns wichtig. Mit modernsten Webstandards sorgen wir für Ihren Schutz.

Autor des Artikels:

Avatar