Kontakt

Nutzen Sie unseren kostenfreien Versicherungsvergleich für Beamte und Beamtenanwärter

06204 9 18 00

kontakt@beamten-infoportal.de

Rathausstraße 133, 68519 Viernheim

Montag bis Freitag 8.30 bis 17.30 Uhr

Wissen

DBB fordert mehr Durchsichtigkeit bei Beamtenpensionen

Geschätzte Lesezeit: weniger als eine Minute
Senioren sitzen auf Muenzstapel
Feb
25
2017

Transparenz bei Pensionen gefordert; Foto: blende40 - Fotolia

Der Deutsche Beamtenbund (DBB) fordert nach dem Urteil des rheinland-pfälzischen Verfassungsgerichtshof mehr Transparenz bei der Altersvorsorge von Beamten. „Dass sich das Land die rund fünf Milliarde Euro im Pensionsfonds zum größten Teil wieder zurückgeliehen hat, gleicht einem Taschenspielertrick“, so der Landesvorsitzende des Beamtenbundes Lilli Lenz. Zuvor wurde der Pensionfonds von den Richtern als verfassungswidrig bezeichnet. Lenz fordert nun eine kapitalgedeckte und zweckgebunde Rücklage für die Beamtenpensionen.

Weiterführende Quellen zu diesem Thema:
  1. T-Online.de – Beamtenbund: Brauchen Transparenz bei Pensionen für Beamte

Schreibe ein Kommentar oder eine Nachricht

Versicherungsvergleich - kostenlos und unverbindlich

Die Experten des Beamten Infoportals stehen Ihnen mit geschultem Fachwissen und Erfahrung zur Seite.

Der Service ist für alle Beamte, Beamtenanwärter und Referendare kostenlos und unverbindlich!

Geburtstag*

Sichere Datenübertragung durch SSL-Verschlüsselung

Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns wichtig. Mit modernsten Webstandards sorgen wir für Ihren Schutz.

Autor des Artikels: