Kontakt

Nutzen Sie unseren kostenfreien Versicherungsvergleich für Beamte und Beamtenanwärter

06202 97827-79 E-Mail

ÖffnungszeitenMontag bis Freitag 8.30 bis 17.30 Uhr

Das Original Beamteninfoportal

Über 150.000 Beamte vertrauen
jährlich unserer Fachkompetenz

WbV Onlinemakler GmbH Siegel seit 2003
Wissen

Abkürzungen in den PKV-Angeboten – leichter verstehen

Mrz
30
2015

Kurze Erläuterungen zu den Abkürzungen in den PKV-Angeboten (alphabetisch)

A: Ambulante Leistungen AG: Arbeitgeberanteil AHB: Anschlußheilbehandlung, direkt nach einem Krankenhaus-Aufenthalt sich anschließende, stationäre Behandlung AN: Arbeitnehmeranteil ASZ: Ambulant + stationär + Zahn AU: Arbeitsunfähigkeit AVB: Allgemeine Versicherungsbedingungen BaFin: Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht BAP: Beitragsanpassung BRE: Beitragsrückerstattung EA: Eintrittsalter (bei Versicherungsbeginn) EKHT: Ersatzweises Krankenhaus-Tagegeld (bei Verzicht auf Wahlleistungen) GebüH: Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker GKV: Gesetzliche Krankenversicherung GOÄ: Gebührenordnung für Ärzte GOZ: Gebührenordnung für Zahnärzte GZ: Gesetzlicher Zuschlag KFO: Kieferorthopädie (Zahn- und Kieferregulierung) KHT: Krankenhaus-Tagegeld KT: Krankentagegeld KV: Krankenversicherung MB: Monatsbeitrag PKV: Private Krankenversicherung PV: Pflegepflicht-Versicherung PT: Pflegetagegeld PPV: Private Pflegepflicht-Versicherung S: stationäre Leistungen (Krankenhaus) SB: Selbstbeteiligung, Selbstbehalt Z: Zahnleistungen

Weitere Abkürzungen in den Versicherungs-Angeboten (alphabetisch)

BU: Berufsunfähigkeit BUZ: Berufsunfähigkeitszusatzversicherung DU: Dienstunfähigkeit
Sending

Bewertung abgeben*

0 (0 Abstimmen)