Beamten-Infoportal Pixel

Kontakt

Nutzen Sie unseren kostenfreien Versicherungsvergleich für Beamte und Beamtenanwärter

06204 9 18 00 E-Mail

ÖffnungszeitenMontag bis Freitag 8.30 bis 17.30 Uhr

Das Original Beamteninfoportal

Über 15.000 Beamte vertrauen
jährlich unserer Fachkompetenz

WbV Onlinemakler GmbH Siegel seit 2003
Lehrer

Lohnt es sich Lehrer zu werden: Ja/Nein/Vielleicht?

Geldscheine und Münzen
Dez
23
2014

Geldscheine und Münzen; Bild: Gina Sanders - Fotolia

Lehrer — Ein Berufswunsch, der auf der Wunschliste vieler junger Studenten offensichtlich weit oben steht. Warum auch nicht? Gerade durch eine gewisse Jobsicherheit, flexible Arbeitszeiten und einen guten Verdienst wird der Lehrberuf für junge Leute immer attraktiver.

In der Theorie klingt der Beruf Lehrer perfekt für kinderbegeisterte, die eine sichere Arbeit haben wollen. Die Realität ist jedoch wesentlich härter: Schwierige Kinder, viel außerschulisches Engagement und nur sehr bedingte Aufstiegschancen machen den Traumberuf Lehrer zu einem Knochenjob.

Fragt man bei den Lehramtsstudenten nach Motiven der Berufswahl, wird immer wieder der vermeintlich „sichere Arbeitsplatz“ und die Beamtenprivilegien genannt. Natürlich gehen diese mit der Verbeamtung nach dem Studium einher, die Garant für ein höheres Nettogehalt sind. Jedoch wird längst nicht jeder Lehramtsstudent auch später einmal verbeamtet! Dies hängt immer vom Dienstherren, als auch von der persönlichen Leistung ab.

Lehrerverdienste in Deutschland

Lehrer Gehalt
Lehrer Gehalt, Quelle: GEW

Hier finden Sie weitere Infos zum Thema Besoldung. Je nach Bundesland verdienen Lehrer bis zu 4106 Euro, während der Durchschnittsverdienst eines Vollbeschäftigten bei ca. 3449 Euro liegt, was im Schnitt eine Differenz von 657 Euro macht.

Jedoch können diese Statistiken nur als Richtwerte genommen werden, da es auch noch deutliche Diskrepanzen zwischen angestellten und verbeamteten Lehrern bestehen.

Natürlich bedeutet eine Verbeamtung zunächst einmal Sicherheit, erschwert jedoch auch im gegebenen Fall einen beruflichen Neuanfang. Es besteht bei Verbeamtung die Möglichkeit diese abzulehnen, wie es beispielsweise Herr Arne Ulbricht in einem aufsehenerregenden Interview mit spiegel.de tat.

Hier geht es zum Interview.

Weiterführende Quellen zu diesem Thema:
  1. beamten-infoportarl.de: Endlich Pensionär — Reichtum, Ruhe und ohne Sorge?“
  2. beamten-infoportarl.de: Deutschlands Lehrer am Limit
Kommentar Bewertung 0 (0 Kommentare)

Versicherungsvergleich

Die Experten des Beamten Infoportals stehen Ihnen mit geschultem Fachwissen und Erfahrung zur Seite.

Der Service ist für alle Beamte, Beamtenanwärter und Referendare kostenlos und unverbindlich!

Angaben für einen unverbindlichen Versicherungsvergleich
Angaben zum Versicherungsnehmer
Bitte wählen Sie Ihre Anrede aus
Kontaktdaten
Bitte geben Sie Ihren Wohnort an
Bitte geben Sie Ihre Straße an
Die Hausnummer darf nur aus Nummern bestehen
Bitte bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzbestimmungen und Erstinformationen gelesen haben
Erstinformationen herunterladen
Erstinformationen - WbV Onlinemakler GmbH ist immer für Sie da und berät Sie als unabhängiger Versicherungsmakler - immer persönlich und kostenfrei.

Sichere Datenübertragung durch SSL-Verschlüsselung