Kontakt

Nutzen Sie unseren kostenfreien Versicherungsvergleich für Beamte und Beamtenanwärter

06202 97827-79 E-Mail

ÖffnungszeitenMontag bis Freitag 8.30 bis 17.30 Uhr

Das Original Beamteninfoportal

Über 15.000 Beamte vertrauen
jährlich unserer Fachkompetenz

WbV Onlinemakler GmbH Siegel seit 2003
Lehrer

Union-Fraktionschef will befristete Lehrerstellen abschaffen

Lehrerin steht vor der Tafel
Aug
16
2017

Abschaffung befristeter Lehrer gefordert; Foto: sepy - Fotolia

Der Fraktionsvorsitzende der CDU, Volker Kauder, sieht seine Partei in der Pflicht und will die deutschen Lehrkräfte fairer behandeln. Nach Kauders Willen muss daher die Praxis einer Befristung von Lehrerverträgen weitestgehend beendet werden.

Längst überfälliger Vorstoß

Der Vorschlag Kauders ist nicht neu und nach Aussagen von Lehrerverbandspräsident Heinz-Peter Meidinger längst überfällig. Nun da sich der Bundestagswahlkampf längst den bildungspolitischen Themen angenommen hat, sollten wenigstens die von der Union regierten Länder dem Drängen des CDU-Fraktionschefs wesentlich mehr Gehör einräumen. Kauder selbst hatte gegenüber der Presse angemahnt, dass es überall an qualifizierten Lehrern mangeln würde. Diese Fachkräfte zu halten und zu finden könne nur gelingen, wenn der Staat sie entsprechend behandeln würde, was im Umkehrschluss bedeutet, dass Schluss sein muss mit den vielen Zeitverträgen für Lehrer.

Da viele Länder Einsparungen durchführen müssen, ist es in der Vergangenheit gängige Praxis gewesen, dass zu den Sommerferien Tausende Lehrer in die Arbeitslosigkeit entlassen wurden. Die meisten wurden dann zu Beginn des neuen Schuljahres wieder eingestellt. Allein im Jahr 2016 waren über die Sommermonate 11.400 Lehrer arbeitslos gemeldet, rund 5800 mehr als in den anderen Monaten des Jahres. Betroffen waren hierbei meist die jüngeren Lehrkräfte unter 35 Jahre. Es bleibt abzuwarten, ob den Ankündigungen und Forderungen des Unionsfraktionschefs nun auch Taten folgen.

Weiterführende Quellen zu diesem Thema:
  1. FAZ.de – Kauder will befristete Lehrer-Verträge abschaffen

Versicherungsvergleich

Die Experten des Beamten Infoportals stehen Ihnen mit geschultem Fachwissen und Erfahrung zur Seite.

Der Service ist für alle Beamten, Beamtenanwärter und Referendare kostenlos und unverbindlich!

Angaben für einen unverbindlichen Versicherungsvergleich
Bitte überprüfen Sie die rot markierten Felder.

Vielen Dank!

Ihre Anfrage wird versendet.

Angaben zum Versicherungsnehmer
Bitte wählen Sie Ihre Anrede aus
Kontaktdaten
Bitte geben Sie Ihren Wohnort an
Bitte geben Sie Ihre Straße an
Die Hausnummer darf nur aus Nummern bestehen
Mit der Anforderung eines Angebots bestätigen Sie, unsere Datenschutzerklärung sowie unsere Nutzungsbedingungen gelesen und zur Kenntnis genommen zu haben.
Wenn Sie Ihre Daten hier eingeben werden diese vom Seitenbetreiber an die WbV Onlinemakler GmbH übermittelt. Die WbV Onlinemakler GmbH ist ein unabhängiger Versicherungsmakler.

Sichere Datenübertragung durch SSL-Verschlüsselung