Beamten-Infoportal Pixel

Kontakt

Nutzen Sie unseren kostenfreien Versicherungsvergleich für Beamte und Beamtenanwärter

06204 9 18 00 E-Mail Rückrufservice

ÖffnungszeitenMontag bis Freitag 8.30 bis 17.30 Uhr

Das Original Beamteninfoportal

Über 15.000 Beamte vertrauen
jährlich unserer Fachkompetenz

WbV Onlinemakler GmbH Siegel seit 2003
Lehrer

Thüringen: Erstmals wieder Verbeamtungen von Lehrern!

Thüringen
Sep
8
2018

Thüringen verbeamtet wieder Lehrer; Bild: Beamten-Infoportal

Mehr als 11 Jahre ist es her, dass im Land Thüringen der letzte Lehrer verbeamtet wurde. Nun hat das Bildungsministerium des Freistaats beschlossen, 14 Pädagogen zu Beamten als Beamte auf Lebenszeit zu übernehmen. Noch bis zum Oktober dieses Jahres sollen rund 1.300 Ernennungen folgen.

Maßnahme gegen den Lehrermangel

Grundsätzlich hat das Land seit dem Jahr 2007 keine Lehrkräfte mehr verbeamtet. Für viele Pädagogen enden mit dem Umdenken der Politik nun eine langfristige Bewährungszeit und die Beamtenschaft auf Probe. Nach Aussage des Bildungsministeriums diente dieser Zeitraum dazu, die spezifische Eignung und Befähigung sowie die fachliche Kompetenz der Lehrer zu überprüfen. Abschließende gesundheitliche Tests und eine intern zusammenfassende Beurteilung seitens der jeweiligen Dienststelle vervollständigten den Prozess. Die Thüringer Landesregierung bestätigte mit der Maßnahme ihre Bestrebungen, dem zunehmenden Lehrkräftemangel entgegenwirken zu wollen.

Nach Angaben der rot-rot-grünen Landesregierung folgen bis zum Oktober weitere 1.300 Ernennungen zum Beamten auf Lebenszeit. Bildungsminister Helmut Holter (Linke) äußerte sich zufrieden hinsichtlich der Beschlüsse und sieht mit der Wiedereinführung der Verbeamtungen einen deutlich positiven Schritt zur Steigerung der Attraktivität des Lehrerberufs. Es gehe im Kern darum das Bildungsland Thüringen im Wettbewerb gegenüber anderen Bundesländern als interessante Alternative darzustellen, um gute Lehrer zu halten und neue Fachkräfte zu gewinne, so Holter. Außerdem sei die Verbeamtung nur Teil eines expliziten Maßnahmenkataloges, um ausreichenden Bestand und Nachwuchs im Bildungsbereich zu gewährleisten.

Opposition mit klaren Forderungen

Gegen Ende des vergangenen Schuljahres gab es in Thüringen rund 17.300 Lehrer. Doch der Schein trügt, denn an den Schulen im Land steht ein nie da gewesener Generationswechsel bevor. Viele Lehrkräfte gehen in den Ruhestand. Bereits Anfang des Jahres mahnte die CDU-Fraktion im thüringischen Landtag, dass die im Koalitionsvertrag der Regierung aufgeführten 500 Neueinstellungen pro Jahr völlig unzureichend seien, und forderte schon damals die Rückkehr zur Verbeamtung der Lehrer. CDU-Fraktionschef Mike Mohring kritisierte seinerzeit die vielen „fachfremden“ Einstellungen und die mangelnde Handlungsbefähigung der Regierung.

Mohring erläuterte bereits auf der damaligen Winterklausur der CDU in Volkenroda, dass schnelle Lösungen für die sogenannten Mängelfächer gefunden werden müssten. Neben der generellen Aufstockung der Stellen für Lehramtsanwärter müsste denjenigen unter ihnen, die sich für „Mängelfächer“ beim Dienst an Regel- oder Berufsschulen entscheiden, nach erfolgtem 2. Staatsexamen, eine Einstellungsgarantie zugesichert werden. Naturwissenschaftliche Referendariatsplätze sollten Bonusfaktoren erhalten. Zudem müssten die Bewerbungsverfahren erleichtert und der Zugang für Seiteneinsteiger vereinfacht werden, so der Fraktionsvorsitzende.

Weiterführende Quellen zu diesem Thema:
  1. FAZ – Thüringen verbeamtet nach Jahren wieder auf Lebenszeit
Kommentar Bewertung 0 (0 Kommentare)

Versicherungsvergleich

Die Experten des Beamten Infoportals stehen Ihnen mit geschultem Fachwissen und Erfahrung zur Seite.

Der Service ist für alle Beamte, Beamtenanwärter und Referendare kostenlos und unverbindlich!

Angaben für einen unverbindlichen Versicherungsvergleich
Angaben zum Versicherungsnehmer
Bitte wählen Sie Ihre Anrede aus
Kontaktdaten
Bitte geben Sie Ihren Wohnort an
Bitte geben Sie Ihre Straße an
Die Hausnummer darf nur aus Nummern bestehen
Bitte bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzbestimmungen und Erstinformationen gelesen haben

kostenfrei und unverbindlich

Erstinformationen - WbV Onlinemakler GmbH ist immer für Sie da und berät Sie als unabhängiger Versicherungsmakler - immer persönlich und kostenfrei.

Sichere Datenübertragung durch SSL-Verschlüsselung