Beamten-Infoportal Pixel

Kontakt

Nutzen Sie unseren kostenfreien Versicherungsvergleich für Beamte und Beamtenanwärter

06204 9 18 00 E-Mail

ÖffnungszeitenMontag bis Freitag 8.30 bis 17.30 Uhr

Das Original Beamteninfoportal

Über 15.000 Beamte vertrauen
jährlich unserer Fachkompetenz

WbV Onlinemakler GmbH Siegel seit 2003
Lehrer

PISA-Chef fordert mehr Anerkennung und bessere Arbeitsbedingungen für Lehrer

Lehrerin zeigt auf die interaktive Tafel. Grundschüler lernen und eine Schülerin meldet sich
Jan
4
2017

Pisa-Chef will bessere Arbeitsbedinungen für Lehrer

In einem Interview mit der Rheinischen Post forderte PISA-Chef Schleicher, endlich mehr Anerkennung für Lehrkräfte und frischen Wind im Bildungssystem.

Der Hauptverantwortliche der PISA-Studie, Andreas Schleicher, fordert nun 15 Jahre nach Durchführung des ersten PISA-Testes einen Umbruch in der Bildung. Seiner Meinung nach sei es an der Zeit für eine Bildungsreform 2.0. Man müsse sowohl die Arbeitsbedingungen für die Lehrer, als auch deren Unterrichtsqualität maßgeblich verbessern. Anders als die meisten Experten, die derartige Verbesserungen fordern, geht es Schleicher nicht um die Höhe der Gehälter, sondern vielmehr um das Arbeitsumfeld. Die Gehälter in den Lehrerberufen seien in Deutschland hinreichend gut. Es gehe vielmehr darum ein Umfeld für Lehrkräfte zu schaffen, in dem gemeinsam neue Unterrichts- und Lehrkonzepte erdacht werden könnten. Schleicher sieht in diesem fehlenden Arbeitsumfeld einen der Hauptgründe für die aktuell eher mäßigen Ergebnisse der Schüler. Der PISA-Sieger Singapur bietet seinen Lehrkräften etwa 100 Stunden Fortbildung im Jahr. Und zwar nicht an Universitäten, sondern im kleinen Kreise mit den Kollegen. So werde eine fächerübergreifende Zusammenarbeit möglich, die die Abstraktionsfähigkeit der Schüler maßgeblich beeinflusse. Insgesamt halte sich die Reformbereitschaft in Deutschland allerdings sehr in Grenzen und sei lediglich als mittelmäßig anzusehen, so Schleicher. Trotz vieler Kritik und Verbesserungsvorschlägen betont Schleicher auch, dass es wichtig sei, den Lehrkräften in Deutschland mehr Anerkennung entgegen zu bringen.

Weiterführende Quellen zu diesem Thema:
  1. presseportal.de – Rheinische Post: Pisa-Chef Schleicher fordert Reform für Lehrberufe
  2. news4teachers.de – PISA-Chef Andreas Schleicher fordert bessere Arbeitsbedingungen für Lehrer
Artikel bewerten
Bewertung 0 (0 Bewertungen)
Sending

Versicherungsvergleich

Die Experten des Beamten Infoportals stehen Ihnen mit geschultem Fachwissen und Erfahrung zur Seite.

Der Service ist für alle Beamte, Beamtenanwärter und Referendare kostenlos und unverbindlich!

Angaben für einen unverbindlichen Versicherungsvergleich
Angaben zum Versicherungsnehmer
Bitte wählen Sie Ihre Anrede aus
Kontaktdaten
Bitte geben Sie Ihren Wohnort an
Bitte geben Sie Ihre Straße an
Die Hausnummer darf nur aus Nummern bestehen
Widerrufsrecht: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an uns widerrufen.
Bitte bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzbestimmungen und Erstinformationen gelesen haben
Erstinformationen herunterladen
Erstinformationen - WbV Onlinemakler GmbH ist immer für Sie da und berät Sie als unabhängiger Versicherungsmakler - immer persönlich und kostenfrei.

Sichere Datenübertragung durch SSL-Verschlüsselung