Beamten-Infoportal Pixel

Kontakt

Nutzen Sie unseren kostenfreien Versicherungsvergleich für Beamte und Beamtenanwärter

06204 9 18 00

kontakt@beamten-infoportal.de

Rathausstraße 133, 68519 Viernheim

Montag bis Freitag 8.30 bis 17.30 Uhr

Beruf, Wissen

Thüringens Finanzministerin will Beamte schlechter stellen als Angestellte

Geschätzte Lesezeit: weniger als eine Minute
Thüringen
Mrz
16
2017

Beamte sollen schlechter gestellt werden als Angestellte; Foto: Beamten-Infoportal

Thüringen befindet sich in Sachen Beamtentum im Umbruch. Nun ließ der Bundesvorstand DGB verlauten, dass Beamte vom Tarifabschluss im öffentlichen Dienst nur mit Wartezeit und auch nicht vollständig profitieren werden. Laut Finanzministerin Taubert sollen Beamte nicht, wie ursprünglich gedacht, zum Beginn des Jahres eine Einkommensverbesserung erhalten. Diese soll nun erst zum 01. April erfolgen. Des Weiteren wird die Gehaltserhöhung für Beamte anders ausfallen, als die für Angestellten.

Weiterführende Quellen zu diesem Thema:
  1. otz.de – Taubert will Beamte schlechter behandeln als Angestellte

Schreibe ein Kommentar oder eine Nachricht

Versicherungsvergleich - kostenlos und unverbindlich

Die Experten des Beamten Infoportals stehen Ihnen mit geschultem Fachwissen und Erfahrung zur Seite.

Der Service ist für alle Beamte, Beamtenanwärter und Referendare kostenlos und unverbindlich!

Geburtstag*

Sichere Datenübertragung durch SSL-Verschlüsselung

Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns wichtig. Mit modernsten Webstandards sorgen wir für Ihren Schutz.

Autor des Artikels:

Avatar