Beamten-Infoportal Pixel

Kontakt

Nutzen Sie unseren kostenfreien Versicherungsvergleich für Beamte und Beamtenanwärter

06204 9 18 00 E-Mail Rückrufservice

Öffnungszeiten Montag bis Freitag 8.30 bis 17.30 Uhr

Das Original Beamteninfoportal

Über 15.000 Beamte vertrauen
jährlich unserer Fachkompetenz

WbV Onlinemakler GmbH Siegel seit 2003
News

Öffentlicher Dienst: Gewerkschaften bestreiken Kitas

Geschätzte Lesezeit: 1-2 Minuten
Lehrer Streiken
Apr
7
2016

Erneut verleihen die Gewerkschaften ihren Forderungen bezüglich der aktuellen Tarifverhandlung Nachdruck und bestreiken erneut Kindertagesstätten in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Daher werden sich diese Woche wohl einige Eltern eine Betreuungsalternative ausdenken müssen.

Streik aufgrund von Tarifverhandlungen

Der letzte Streik bei dem Kindertagesstätten betroffen waren, liegt knapp ein Jahr zurück und hatte damals die spezielle Gehaltstabelle für den Sozial — und Erziehungsdienst als Auslöser. Momentan wird aufgrund der regulären Tarifverhandlungen gestreikt. Betroffen sind neben Nordrhein-Westfalen, Sachsen und Sachsen-Anhalt auch Bayern, Baden-Württemberg, Niedersachsen und Thüringen. Vor allem in Niedersachsen und Sachsen legen viele Angestellte der Städte ihre Arbeit für mehrere Stunden nieder.

300 Demonstranten am Münchener Rathaus

Laut Verdi demonstrierten knapp 300 Mitarbeiter vor dem Münchener Rathaus. Die Aktion lief unter dem einprägsamen Namen „Weckruf“ und wurde von den Verantwortlichen lediglich als Warnstreik deklariert. Dass es der Gewerkschaft ernst sei, belegte diese mit weiteren angekündigten Warnstreiks in Regensburg, Nürnberg, Augsburg, Bayreuth, Schwandorf und Marktredwitz. Die Kitas seien nur die erste Haltestelle. Es sei zukünftig auch mit Streiks in der Stadtverwaltung, Stadtwerken und Krankenhäusern zu rechnen. Besonders großen Zulauf hatte der Streik in Mainz, bei dem 11 der 52 Kitas ihre Tore bereits mittags schlossen. Ein Art Notbetreuung wurde nicht eingerichtet. Hier streikten nicht nur die Erzieher, sondern auch die Müllabfuhr und Teile der Stadtverwaltung.

Weiterführende Quellen zu diesem Thema:
  1. n-tv.de – Gewerkschaften bestreiken wieder Kitas
  2. t-online.de – Gewerkschaften bestreiken wieder Kitas
  3. tz.de – Heute Kita-Streik: tz beantwortet die wichtigsten Fragen

Versicherungsvergleich - kostenlos und unverbindlich

Die Experten des Beamten Infoportals stehen Ihnen mit geschultem Fachwissen und Erfahrung zur Seite.

Der Service ist für alle Beamte, Beamtenanwärter und Referendare kostenlos und unverbindlich!

Angaben für einen unverbindlichen Versicherungsvergleich
Angaben zum Versicherungsnehmer
Bitte wählen Sie Ihre Anrede aus
Kontaktdaten
Bitte geben Sie Ihren Wohnort an
Bitte geben Sie Ihre Straße an
Die Hausnummer darf nur aus Nummern bestehen
Bitte bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzbestimmungen und Erstinformationen gelesen haben

kostenfrei und unverbindlich

Erstinformationen - WbV Onlinemakler GmbH ist immer für Sie da und berät Sie als unabhängiger Versicherungsmakler - immer persönlich und kostenfrei.

Sichere Datenübertragung durch SSL-Verschlüsselung