Kontakt

Nutzen Sie unseren kostenfreien Versicherungsvergleich für Beamte und Beamtenanwärter

06202 97827-79 E-Mail

ÖffnungszeitenMontag bis Freitag 8.30 bis 17.30 Uhr

Das Original Beamteninfoportal

Über 15.000 Beamte vertrauen
jährlich unserer Fachkompetenz

WbV Onlinemakler GmbH Siegel seit 2003
Lehrer

Ehemals übergewichtiger Lehrer nach Diät verbeamtet

Studenten in einer Vorlesung
Feb
23
2017

Übergewichtiger Lehrer nach Diät doch noch verbeamtet

Aktuell ist fast jeder sechste Europäer fettleibig und das mit steigender Tendenz. Aufgrund der gesundheitlichen Auswirkungen von Fettleibigkeit, kann es durchaus vorkommen, dass der Dienstherr beschließt, einen Arbeitnehmer nicht zu verbeamten. So auch bei Thomas Klüter, der zu Beginn seiner Diät noch 94 Kilo wog. Aufgrund von erhöhtem Blutdruck und mäßig guten Cholesterinwerten verweigerte ihm der Amtsarzt vor acht Jahren den Beamtenstatus. Knappe 900 Euro pro Monat bekam der Lehrer damals weniger. Durch Sport und Diät schaffte es der ehemals pummelige Lehrer auf 82 Kilo und stellte erneut einen Antrag auf Verbeamtung, dem diesmal auch zugestimmt wurde.

Weiterführende Quellen zu diesem Thema:
  1. lz.de – Lehrer ist nach erfolgreicher Diät endlich Beamter
Sending

Bewertung abgeben*

0 (0 Abstimmen)