Kontakt

Nutzen Sie unseren Kostenfreien Informationsservice. Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne

06204 9 18 00

kontakt@beamten-infoportal.de

Rathausstraße 133, 68519 Viernheim

Montag bis Freitag 8.30 bis 17.30 Uhr

Lexikon

Anzeigepflicht

Geschätzte Lesezeit: weniger als eine Minute
Okt
30
2013

Anzeigepflicht

Bei der Anzeigepflicht handelt es sich um die Pflicht des Antragstellers, alle Fragen des Antrages, insbesondere die zu seinem Gesundheitszustand, wahrheitsgemäß und vollständig zu beantworten. Dabei ist es völlig unerheblich, ob es sich um einen Antrag auf eine private Krankenversicherung, eine Krankentagegeldversicherung, eine Dienstunfähigkeitsversicherung, eine Berufsunfähigkeitsversicherung oder eine Risikolebensversicherung handelt. Der Antragssteller muss der Gesellschaft nicht nur Fragen zu seinem aktuellen Gesundheitszustand beantworten, sondern auch Auskunft über alle Krankheiten und Unfälle des Rückfragezeitraums geben.Die Anzeigepflicht sollte keinesfalls vernachlässigt werden. Denn stellt sich später heraus, dass die Fragen des Antrages nicht korrekt beantwortet wurden, kann das für den Versicherungsnehmer ernsthafte Konsequenzen haben. Bei einer Verletzung der vorvertragliche Anzeigepflicht hat das Unternehmen dann das Recht, den Vertrag anzufechten oder sogar davon zurück zu treten.

Versicherungsvergleich - kostenlos und unverbindlich

Die Experten des Beamten Infoportals stehen Ihnen mit geschultem Fachwissen und Erfahrung zur Seite.

Der Service ist für alle Beamte, Beamtenanwärter und Referendare kostenlos und unverbindlich!

Geburtstag*

Sichere Datenübertragung durch SSL-Verschlüsselung

Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns wichtig. Mit modernsten Webstandards sorgen wir für Ihren Schutz.

Autor des Artikels: