Beamten-Infoportal Pixel

Das Original Beamteninfoportal

Über 15.000 Beamte vertrauen
jährlich unserer Fachkompetenz

WbV Onlinemakler GmbH Siegel seit 2003
Sofortangebot 06202 97827-0 Kostenfreier Service für Beamte

Welche ist die optimale Krankenversicherung für mich als Referendar/in?

Welche ist die beste Krankenversicherung für mich als Beamter?

Hier werden mir über 200 Tarife aus den Testsiegern verglichen.

Das heißt für mich:

  • Gemeinsame Beantwortung der Gesundheitsfragen inkl. Risikovorabprüfung
  • Sicherheit bei meiner Entscheidung
  • Beihilfe und Private Krankenversicherung kombinieren: Mehr Leistung für weniger Geld

Jetzt vergleichen kostenlos & unverbindlich

Private Krankenversicherung für Beamte

Der Service ist für alle Beamten, Beamtenanwärter und Referendare kostenlos und unverbindlich!

Angaben für einen unverbindlichen Versicherungsvergleich
Bitte überprüfen Sie die rot markierten Felder.

Vielen Dank!

Ihre Anfrage wird versendet.

Angaben zum Versicherungsnehmer
Bitte wählen Sie Ihre Anrede aus
Kontaktdaten
Bitte geben Sie Ihren Wohnort an
Bitte geben Sie Ihre Straße an
Die Hausnummer darf nur aus Nummern bestehen
Widerrufsrecht: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an uns widerrufen.
Bitte bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzbestimmungen und Erstinformationen gelesen haben
Erstinformationen herunterladen
Erstinformationen - WbV Onlinemakler GmbH ist immer für Sie da und berät Sie als unabhängiger Versicherungsmakler - immer persönlich und kostenfrei.

Sichere Datenübertragung durch SSL-Verschlüsselung

Unabhängiger Vergleich aus 200 Tarifen der Testsieger

Auszug der Versicherungsgesellschaften
Axa - Maßstäbe neu definiert
Bermenia
DBV
Signal Iduna
Hans Merkur
Deutscher Ring
Die Continentale
Münchner Verein
Hallesche
Die Bayerische
Bekannt aus
Focus Online
Tagespiegel
Süddeutsche Zeitung
4teachers
Friedrich Verlag

Private Krankenversicherung für Referendare

1-2 Bettzimmer mit Wahlleistungen im Krankenhaus

1-2 Bettzimmer mit Wahlleistungen im Krankenhaus

Sind Sie bereits im Referendariat privat versichert, genießen Sie auch im Krankenhaus die Vorzüge der Privaten Krankenversicherung. Dazu zählt beispielsweise der Anspruch auf ein Ein- bis Zweitbettzimmer und diverse Wahlleistungen, die in der Regel auch die Behandlung durch den Chefarzt beinhalten. Mit der privaten Absicherung der Restkosten wird es auch für Referendare möglich, die Beihilfe zu nutzen und so von Leistungen zu profitieren, die weit über dem Niveau der gesetzlichen Krankenkasse liegen. Auf diese Weise sichern Sie sich die beste medizinische Versorgung.



Zahnersatz Zahnersatz, Inlay und Implantate bis 100%

Zahnersatz, Inlay und Implantate bis 100%

In der Beihilfe dient nicht der gesetzliche Leistungskatalog, sondern die jeweilige Beihilfeverordnung als Basis bei Leistungen für einen Zahnersatz. Kombiniert mit einer Privaten Krankenversicherung dürfen sich Referendare bei einem Zahnersatz über eine Erstattung von bis zu 100% freuen. Dies gilt auch für hochwertige Materialien und besondere Leistungen wie Inlays und Implantate.



Beihilfe und Topschutz mit Restkosten privat absichern

Beihilfe und Topschutz mit Restkosten privat absichern

Für Referendare gilt wie auch für Beamte: Möchten sie die gesetzliche Beihilfe in Anspruch nehmen, müssten die übrigen Restkosten privat versichern. Auf diese Weise genießen Beamte auf Lebenszeit auch in der Rente die staatliche Fürsorge in Form der Beihilfe. Deshalb bleiben – gegensätzlich zu den Arbeitnehmern, bei denen der Arbeitgeberanteil in der Rente wegfällt – auch in der Rente die Beiträge günstig. Durch die erhöhte Beihilfe müssen Beamte auch dann nur die Restkosten absichern. So profitieren Sie nicht nur von den weitaus besseren Leistungen, sondern sind in der Regel zudem günstiger versichert als in der gesetzlichen Krankenversicherung.



Beitragsrückgewähr bis zu 6 Monatsbeiträge

Beitragsrückgewähr bis zu 6 Monatsbeiträge

In der Privaten Krankenversicherung zahlt sich eine gesunde Lebensweise aus! So können Referendare durch eine gesunde Lebensweise Beiträge sparen. Wird der Versicherungsschutz über einen bestimmten Zeitraum nicht in Ansprung genommen, so zahlt die Krankenkasse Beitragsrückerstattungen von bis zu 6 Monatsbeiträgen zur Belohnung aus.



Gemeinsame Beantwortung der Gesundheitsfragen inkl. Risikovorabprüfung

Gemeinsame Beantwortung der Gesundheitsfragen inkl. Risikovorabprüfung

Auf der Suche nach einer neuen Krankenversicherung zählen nicht nur die Leistungen. Ist das Interesse für einen Tarif geweckt, muss der potenzielle Neukunde zuerst einmal die obligatorischen Gesundheitsfragen beantworten und bestehen. Sind Vorerkrankungen vorhanden, kann es dabei zu Risikozuschlägen oder sogar einer Ablehnung durch die Versicherungsgesellschaft kommen. Um Ihnen eine erhöhte Sicherheit bei der Auswahl des für Sie passenden Tarifs zu bieten, stehen Ihnen unsere Fachberater mit Rat und Tat zur Seite. Nach der gemeinsamen Beantwortung der Gesundheitsfragen führen wir für Sie vorab eine Risikoprüfung durch. Auf diese Weise können Sie entspannt den für Sie passenden Tarif wählen und vergleichen.

Weitere Vorteile

Kosten Laserung und Brille

Brille und Laserung

Facharzt Behandlung

Facharztprinzip

Mehr Leistungen für weniger Geld

Mehr Leistung für weniger Geld

Die private Krankenversicherung für Beihilfe- berechtigte

Der Staat bzw. das jeweilige Bundesland hat gegenüber seinen Beamten eine Fürsorgepflicht, der er in Form der Beihilfe nachkommt. Dabei handelt es sich um ein staatliches Fürsorgesystem, das im Krankheitsfall einen Teil der entstehenden Gesundheitskosten übernimmt. Um die Beihilfe in Anspruch nehmen zu können, müssen sich Beamte für die verbleibenden Restkosten privat versichern, denn die Beihilfe kennt keinen Arbeitgeberanteil zur gesetzlichen Krankenversicherung.

Umfassender Schutz speziell für Beihilfeempfänger

Die private Krankenversicherung bietet verschiedene Tarife speziell für Beamte an, die auf die Beihilfe des jeweiligen Bundeslandes abgestimmt sind. Sie ergänzt Ihren Beihilfebe- messungssatz auf 100% und ist so die optimale Ergänzung zu Ihrem Beihilfeanspruch. Doch die privaten Versicherungsgesellschaften bieten Ihnen nicht nur eine umfassende Absicherung im Krankheitsfall an. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, durch spezielle Beihilfeergänzungstarife die Leistungseinschränkungen Ihrer Beihilfe kostengünstig auszugleichen.

Ein Tarifvergleich lohnt sich auch für Referendare

Auch bei den Versicherungstarifen für Referendare gibt es extreme Unterschiede hinsichtlich des Preis-Leistungsverhältnisses. Daher sollte im Vorfeld einer Entscheidung ein umfassender Vergleich durchgeführt werden. Ist die Wahl einer Versicherung erst einmal getroffen, muss man lange damit leben. Aufgrund von eintretenden Erkrankungen und eines erhöhten Eintrittsalter ist ein Wechsel des Tarifs zu einem späteren Zeitpunkt nur selten sinnvoll und finanziell wenig rentabel. Wer später nicht auf Behandlungskosten sitzen bleiben möchte, sollte darauf achten, dass der gewählte Tarif über solide Leistungen verfügt. Denn wenn der Ernstfall erst einmal eingetreten ist, ist es für einen Wechsel zu spät!

Der richtige Tarif: leistungsstark und günstig

Gute Leistungen müssen nicht zwangsläufifig teuer sein. Lassen Sie sich von unseren Versicherungsexperten hinsichtlich der Leistung und der Beitragsstabilität ihrer Versicherung beraten und stellen sie Ihren Tarif auf den Prüfstand. Lassen Sie sich von unseren Experten ein Angebot erstellen, dass genau auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abgestimmt ist. Unser Service ist für Sie selbstverständlich unverbindlich und völlig kostenlos.

Unsere Kundenbewertungen

99.48 %
0.52 %
0.00 %
0.00 %
0.00 %
Siegel Top Kundenbewertungen

4.97/5

Von 959 Kundenbewertungen
Top bewertet

Ihre Zufriedenheit und Meinung ist uns wichtig. Deshalb können Sie bei uns Ihren Ansprechpartner bewerten.

Bewertungen